Voraussetzung für die Bewerbung ist das vollständige Ausfüllen des Formulars, das Hochladen eines Logos und eines Fotos sowie das Erfüllen der Teilnahmebedingungen. Unvollständige Bewerbungen können nicht bearbeitet werden. Bitte füllen Sie alle Pfichtfelder, die mit einem * gekennzeichnet sind, aus.

1. Träger

Organisation*:
Straße/Hausnummer*:
PLZ/Ort*:
E-Mail*:
Website:

Logo* (max. 4MB):

2. Ansprechpartner*in für Rückfragen

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
E-Mail*:
Telefon:

3. Projekt- bzw. Programmbeschreibung

Name des Projektes/Programms*:
Website des Projektes/Programms:

Kurzbeschreibung: Ziel(e), Idee(n), Zielgruppe(n), Maßnahme(n), Resonanz etc. (max. 1400 Zeichen)*:


Durchführungszeitraum*:

Kooperationspartner: Mit wem wurde/wird das Projekt/Programm zusammen durchgeführt?

4. Modellcharakter

Warum ist das Projekt/Programm in Bezug auf die Qualitätsmerkmale beispielhaft für die Stadtteilkultur in Hamburg und kann als Modellprojekt für andere Organisationen dienen? (max. 700 Zeichen)*:

5. Auszeichnungen

Ist das Projekt/Programm schon ausgezeichnet worden? Wenn ja, wann und wo? (max. 500 Zeichen):

6. Foto des Projektes / aus dem Programm

Für die Visualisierung Ihrer Bewerbung benötigen wir für die Nominierung sowie für die Juryauswahl ein Foto mit Fotohinweis und einer Bildunterschrift.
Datei (max. 4MB)*:
Bildunterschrift:
Fotohinweis (Name des Fotografen/der Organisation)*:

7. Erlaubnis zur Veröffentlichung

Hiermit stimme ich zu, dass im Falle der Nominierung die eingegebenen Daten auf der Website des Stadtteilkulturpreises veröffentlicht werden dürfen.

8. Kontrolle der Eingaben

Hinweis: Bitte lesen Sie ihre Eingaben noch einmal gewissenhaft durch. Sie können diese nach dem Absenden nicht mehr ändern. Sie bekommen Ihre Eingaben als Bestätigung per E-Mail zugeschickt.

Hinweis: Alternativ können Sie auch das Bewerbungsformular nutzen, das als PDF heruntergeladen werden kann, und sich per E-Mail bewerben.