Die ganze Welt vereint in einem Stadtteil und diese kulturelle Vielfalt auch zu leben – dafür steht das Programm „Wir Welt Weit“ des Kulturhauses Dehnhaide in Barmbek Süd.

Autorin: Sabine Engelhart

„Spirit of the East“ beim Konzert im TIDE-Aufnahmestudio, Foto: Lars Corssen

„Spirit of the East“ beim Konzert im TIDE-Aufnahmestudio, Foto: Lars Corssen

Ab in den Stadtteil, raus zu den Menschen – das war die Idee, als das Kulturrevier im Süden von Barmbek im Sommer 2015 mit acht Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten startete. Es sollten Hemmschwellen zwischen Nachbarn unterschiedlicher Nationen abgebaut werden, um neue Kontakte zu knüpfen und kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Besonders da das ehemalige Arbeiterviertel für rund 1000 Geflüchtete neuer Lebensmittelpunkt geworden ist.

Das Kulturrevier präsentierte unterschiedliche Genres wie beispielsweise Arabesque, Gypsi, irische Folkmusik, Kora, Latin oder Arabische Volksmusik an ungewöhnlichen Orten in Barmbek Süd: im Alsterdorfer Tagewerk, im Barmbek°Basch, dem Dehnhaider Grill, im Kreativikum Eilbek, bei PFLEGEN & WOHNEN, in der Schön-Klinik, der Shisha Bar und bei TIDE.

Der Dehnhaider Grill hat Tradition in Barmbek Süd. Dort trat Saliou Cissokho aus dem Senegal mit einer Kora, einer westafrikanischen Stegharfe, auf. Sie ist ein tief in der afrikanischen Kultur verankertes Instrument einer tausendjährigen Erzählkunst. Die Gegensätze zwischen Künstler und Umgebung konnten kaum größer sein. Dennoch ging das Konzept auf und ermög­lichte einen angeregten Austausch zwischen Publikum und Künstler.

Ein Konzert fand beim Communitysender und Ausbildungskanal TIDE in Kooperation mit dem Hamburger Konservato-rium statt. Es spielten die Musiker von „Spirit of the East“, die sich erst in Hamburger Flüchtlingsunterkünften kennengelernt haben. Im kleinen Aufnahmestudio kam es dabei zu sehr berührenden Momenten.

Ab Sommer 2016 soll das Kulturrevier auf die Dauer eines Jahres ausgedehnt werden. Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt durch das Barmbek°Basch, das Bezirksamt Hamburg Nord, Cambio CarSharing, die SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft, die Schön Klinik Hamburg Eilbek und den Stadtteilrat Barmbek-Süd.

KONTAKT
Kulturhaus Dehnhaide e.V.
c/o KULTURPUNKT im Basch · Wohldorfer Str. 30 · 22081 Hamburg
040/299 50 10 · info@kulturpunkt-basch.de · www.kulturpunkt-basch.de