Verleihung Hamburger Stadtteilkulturpreis, Foto: Oliver Rosenberg

Verleihung Hamburger Stadtteilkulturpreis, Foto: Oliver Rosenberg

Am 19. Mai werden ab 17:00 Uhr im Rahmen einer festlichen Preisverleihung der Hamburger Stadtteilkulturpreis 2015 und der Ideenpreis Stadtteilkultur 2015 in der Patriotischen Gesellschaft (Trostbrücke 4–6) den Gewinnerprojekten von der Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler überreicht.

Mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis und dem Ideenpreis Stadtteilkultur werden Projekte gewürdigt, deren Konzeption, Umsetzung und Resonanz besondere Qualität zeigen bzw. erwarten lassen und die besonders geeignet sind, als anregendes Beispiel auf Initiativgruppen auch in anderen Stadtteilen zu wirken. Der Hamburger Stadtteilkulturpreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, wird an bereits erfolgreich durchgeführte Projekte und Aktivitäten vergeben. Der Ideenpreis Stadtteilkultur hingegen wird an besonders inspirierende Projektideen verliehen, die noch umgesetzt werden sollen. Der Ideenpreis ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro ausgestattet.

Die Einladungen werden demnächst verschickt, man kann sich aber jetzt schon für die Veranstaltung anmelden: anmeldung@stadtkultur-hh.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.